Ortsgruppe St. Peter am Wimberg

HERZLICH WILLKOMMEN  BEIM SENIORENBUND ST. PETER/WBG!

 

Unsere Ortsgruppe hat derzeit 227 Mitglieder.

 

"Warum bist du beim Seniorenbund?"
Diese Frage wird mir oft gestellt und je länger ich dabei bin - heißt leider auch: je älter ich werde - umso mehr Beweggründe kann ich aufzählen und ich hoffe, dass es vielen unserer Mitglieder ähnlich geht:

 

     

  • Man lernt einander besser kennen und freut sich, wenn man "einen von uns" trifft.
     
  • Für Halbtagsausflüge nimmt man sich gerne Zeit. Man glaubt nicht, wieviele interessante Ziele es gibt, die nicht weit weg sind, viele noch nicht kennen oder die man gerne öfter ansteuern mag. Man braucht dazu aber einen findigen Obmann und so einen haben wir.
     
  • Ganztagsausflüge lassen nicht nur die Herzen unserer Autobusunternehmen und Gastronomen  höher schlagen. Ich freu mich immer wieder, eine neue Gegend, interessante Kultur-einrichtungen und verlockende Speisekarten kennenzulernen.
     
  • Weil verlockende Speisekarten auch nicht unübersehbare Auswirkungen auf unseren Kalorienhaushalt haben können, sind gemeinsame Wanderungen eingeplant. Eigentlich noch viel zu selten. Die Männer haben mehr Gelegenheiten sich zu bewegen, nämlich beim wöchentlichen Stockschießen.
     
  • Einmal im Jahr fahren wir länger weg. Einen Bus voll Reisende für drei oder gar vier Tage zu motivieren ist schon etwas schwieriger. Bis jetzt ist es uns aber immer noch gelungen. Wir waren z.B. schon im Gebiet Rothenburg ob der Tauber, in der Südsteiermark ...  
     
  • In der Vorweihnachtszeit gibt es natürlich auch bei uns einen adventlichen Nachmittag mit einigen Fixpunkten: Gemeinsames Singen, ein Doppelquartett aus dem Kirchenchor, besinnlich und lustig - und Schweinsbraten!  Und: Der Saal im GH Höller  ist jedesmal vollbesetzt, die Leute kommen also gerne zu unseren Veranstaltungen.

  • Eine nicht unbedeutende Aufgabe des Seniorenbundes ist die Hilfestellung und Beratung im sozialen Bereich. Bei uns ist es Herr Johann Sunzenauer der beratend zur Seite steht. Er erledigt ganz viele Ansuchen - gerade für Mitglieder mit kleinen Renten eine hilfreiche Unterstützung.
  •  



    © 2018 - OÖVP - ooevp.at